Detailansicht - Dekanat Beispiel

Dekanat Beispiel

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht

Fundus-
Fotowettbewerb:
Hier entlang!

Test

Menümobile menu

Detailansicht News

YoungClip AWARD

14-jähriger gewinnt Videopreis der EKHN

Nelian PflugNelian Pflug gewinnt den YoungClip AWARDNelian Pflug gewinnt den YoungClip AWARD

Zunächst wollte die Konfigruppe aus Neu-Anspach gemeinsam ein Video für das Klima-Thema beim YoungClip AWARD einreichen. „Und als das dann nicht geklappt hat, dachte ich mir: dann mache ich eben allein ein Video“, sagt der 14-jährige Nelian und reichte ein Video zum Weihnachtsthema ein. Und er hat sogar gewonnen! Denn Nelian kennt sich aus mit Videos.

„Weihnachten? Geschenkt? Alle Jahre wieder“. Mit diesem Thema wollten die YoungClip Organisatoren den Widerspruchsgeist der Jugendlichen herausfordern. Doch entgegen mancher Erwartungen sind die Jugendlichen offenbar mit dem Weihnachtsfest insgesamt recht einverstanden. Das zeigen jedenfalls die wenigen eingereichten Videos. Niemand möchte das Fest selbst und seine Traditionen abschaffen. Nelian, der Gewinner des Videowettbewerbs im Dezember, hat genauer hingeschaut. 

Fachjury ist begeistert

„Toll gemacht, schon fast wie bei den Profis :-)“ kommentierte der Videoprofi Ralf Happel aus der Jury. Der Youtuber Christopher Schacht war ebenfalls „schwer begeistert!!! Genialer Content und auch technisch super umgesetzt!!!!!!! Definitiv eines der besten Videos in diesem Jahr!!!!!“ So viele Ausrufezeichen lassen keinen Zweifel an der Qualität dieses Videos und seines jungen Produzenten. Auf den Videogeschmack ist Nelian gekommen, als er bei einer Podcastveranstaltung ein Video über iPads in der Schule gemacht hat. 

Nelian Pflug nimmt am Summercamp 2020 teil

Mit seinem viel gelobten Video hat sich der junge Neu-Anspacher als Preis ein Ticket für das Summercamp im Juni 2020 gesichert. Dort warten Video-Workshops mit bekannten YouTubern und eine Abschluss-Gala auf alle Monatsgewinner des Wettbewerbs. Hier winken Preise im Gesamtwert von 6.000 Euro und ein Hauptpreis, der mit 2.000 Euro dotiert ist. 

Das YoungClip-Team hat Nelian schon mal angefragt, ob er nicht selbst einen Workshop für YoungClip leiten möchte. Denn Nelian gibt den knapp 500 Abonnenten seines eigenen Youtube-Kanal Velacerus Technik-Tipps.

Neue Themen für 2020

Bis zum 15. Januar 2020 können wieder Videos für das nächste Monatsthema eingereicht werden. Es geht es um Abschiednehmen, auch für immer „Auf Wiedersehen - Vom Abschied nehmen und zurückbleiben“. Und das Märzthema (Abgabe 15.02.2020) lässt wieder viel Gestaltungmöglichkeit zum Themenbereich Spiele: „Game on! Und Real life? Wie das Leben so spielt...“. Das April-Thema: „Wer ich Gott! Einmal allmächtig“ ist bis zum 15. März abzugeben. Die letzte Chance am YoungClip AWARD mitzumachen, bietet das Mai-Thema „Mobbing? Bei uns keine Chance“, einzureichen bis zum 15. April 2020.

Hintergrund

Der Video-Wettbewerb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) will Jugendliche dazu motivieren, sich mit Lebens- und Glaubensthemen zu beschäftigen und sie jugendgerecht und zeitgemäß in eigenen Videos zu gestalten. Sie können das alleine oder auch in Gruppen wie dem Konfirmandenunterricht oder in der Religionsklasse tun. Jeden Monat gibt es dafür neue Themenvorschläge, die ebenfalls von Jugendlichen ausgesucht werden. Vorbereitende Workshops vermitteln das notwendige Handwerkszeug für die Umsetzung mit dem eigenen Smartphone. Das Projekt läuft bis Ende Juni 2020.

Begleitet wird der Video-Wettbewerb von bekannten YouTubern, die das Projekt als Mentoren und Teil einer Fachjury über den gesamten Wettbewerbszeitraum bis zur Abschlussgala im Sommer 2020 begleiten. Mit dabei sind Mirko Drotschmann alias MrWissen2Go, Marcus Schneider alias Der Breiteste Pastor, Jana Highholder, die mit ihrem Kanal „Jana glaubt“ als YouTuberin die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) unterstützt sowie Christopher Schacht, der seinen Glauben auf seiner vierjährigen Weltreise mit 50 Euro in der Tasche neu entdeckt hat.

Mit diesem Projekt lädt die EKHN zugleich alle Pfarrerinnen und Pfarrer, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Jugendleiterinnen und Jugendleiter ein, jugendrelevante Themen im Religionsunterricht oder in der Jugend- und Konfirmandenarbeit über das Medium Video umzusetzen. In enger Zusammenarbeit mit dem Religionspädagogischen Institut der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und Kurhessen Waldeck werden für die nachhaltige Nutzung im Religions- und Konfirmanden-Unterricht thematisch begleitende Unterrichtsmaterialien erstellt.

Zu den Unterstützern des YoungClip AWARD zählen die Evangelische Bank, das kirchliche IT-Unternehmen ECKD sowie die Versicherer im Raum der Kirchen: Bruderhilfe, Pax und Familienfürsorge. Außerdem die Initiative „Andere Zeiten“.

Die kompletten Teilnahmebedingungen, Informationen zu den Monatsthemen und den YouTubern, Workshop-Termine und alle Materialien sind auf der Aktionswebseite www.youngclip.de verfügbar. Organisatorisch und technisch betreut wird das Medienprojekt YoungClip Award vom Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau mit Sitz in Frankfurt am Main.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Kündigung/Vertragsende

to top